PALADIN RISK ASSESSMENT INTERNATIONAL (PRAI) ist eine Abteilung des weltweit operierenden US-Unternehmens COBRA SYSTEMS LLC - dieses ist wiederum Mitglied der BRILLSTEIN SECURITY GROUP (kurz BSG). Innerhalb dieses global tätigen Netzwerks an professionellen Sicherheitsfirmen hat PRAI die Aufgabe übernommen spezielle "Pakete" an Sicherheitsdiensten zu entwickeln und anzubieten, die (zunächst für den deutschsprachigen Raum) in Form so genannter "Schutzbriefe" beinahe in der Art von Rechtsschutzversicherungen o.ä. angeboten werden. Wir nennen diese Schutzbriefe auch "PraiCards", da unsere Kunden eine spezielle Kundekarte erhalten, mit welcher sie über ein Smartphone einen direkten Kontakt zu unserer Serviceabteilung erhalten, für eine direkte Verbindung 24/7 - hier finden Sie zu den PRAIcards nähere Informationen.

PRAI übernimmt organisatorische Aufgaben im Rahmen der PraiCard-Angebote - wie die Kundenbetreuung, Vertriebsbearbeitung, Koordination mit den Sicherheitsteams usw. - und stellt die Kommunikations- und Vertriebsplattform zwischen den Sicherheitsprofis und den Klienten dar. Die eigentlichen Sicherheitsdienste werden im Wesentlichen über Sicherheitsprofis der BSG ausgeführt - weltweit, über den nächstmöglichen Standort eines lizenzierten Partners. Darüber hinaus arbeitet PRAI mit Rechtsberatern, IT-Spezialisten, Betriebswirtschaftlern, Psychologen und weiteren Spezialisten diverser Bereiche zusammen, um qualitativ bestmögliche Dienste für die PraiCard-Kunden sicherzustellen.

Wir haben analysiert - nach vielen Jahren der praktischen Arbeit in allen Bereichen der internationalen Sicherheit und durch Befragung unserer Klienten - welche sicherheitsrelevanten Dienste Privatpersonen und insbesondere Unternehmen tatsächlich real im "echten Leben" überwiegend in Anspruch nehmen und benötigen. Dabei sind wir zu dem Ergebnis gekommen,

  • dass der Grossteil der Klienten, in Bezug auf den deutschsprachigen Raum, überwiegend Dienste im Bereich Inkasso, Personensuche, Betrug/Anlagebetrug sowie Kapitalrückführung oder Sicherung von Werten und Vermögen suchen
  • dass die zweite grosse Gruppe an Klienten Dienste im Bereich Unternehmenssicherheit mit Schwerpunkt Datensicherheit, Datenschutz, Industriespionage, Krisen- und Sicherheitsmanagement, Unterstützung zum Schutz von Auslandsmitarbeitern, Filialen und Erstellung und Umsetzung kompetenter Schutz- und Sicherheitsplänen suchen
  • dass weiterhin Dienste wie Personenschutz und verwandte Dienste gefragt sind
  • dass für einen Grossteil der Unternehmen professionelle Massnahmen im Bereiche des Schutzes vor Kapitalverlust (inkl. Inkasso, Betrug, Loss Prevention, Asset Protection,  Mitarbeiterdiebstahl usw.) ein zentraler Bereich sind, um den man sich dringend professionell kümmern muss

Daraus haben wir resultiert,

  • dass es sinnvoll ist, Klienten "Pakete" an Diensten anzubieten,  die wiederkehrend und häufig benötigt werden - dies sind --> PraiCard bzw. Schutzbriefe
  • dass wir auf diese Weise sehr viel kosteneffektiver Klienten diese Dienste anbieten können, wenn wir über einen gewissen Zeitraum eine feste Kooperation eingehen, um die Problembereiche gebündelt und konzentriert zu behandeln
  • dass wir zusätzlich auf diese Weise, durch Zusammenarbeit mit versierten Rechtsberatern auch die Rechtsberatungskosten und damit allgemein das Kostenrisiko für unsere Mandanten deutlich senken können, etwa im Bereich Inkasso/Mahnverfahren u.ä.
  • dass auf diese Weise letztlich ein finanzieller Nutzen für den Klienten nahezu 100%ig gewährleistet ist, denn die Einspareffekte sind sehr erheblich
  • dass wir auf diese Weise kostengünstig ein individuell auf die Situation des Klienten abgestelltes Bündel an Sicherheitsdiensten anbieten können, welches als Einzeldienste den Klienten deutlich mehr kosten würde

So entstand das Konzept der PraiCard-Schutzbriefe. Ein Klient bucht für eine Laufzeit von 1 Jahr einen Schutzbrief, welcher individuell kombinierbare Optionen (Unternehmensschutz, Sicherheitsdienste, Inkasso etc.) enthält. Bestimmte Leistungen sind mit der Jahresprämie abgedeckt, weitere Leistungen erhält der Schutzbriefinhaber zu deutlich reduzierten Kosten, als würde er solche Dienste einzeln buchen. Hinzu kommen die stark reduzierten Kosten für Rechtsberatung. Auch Vorgänge, die keine Rechtsschutzversicherung übernimmt, können über die PraiCard kostengünstig abgewickelt werden. Die PraiCard umfasst Sicherheitsdienste und Services, die in Bezug dazu stehen.

PRAI hat damit ein Konzept entwickelt, welches einzigartig ist, welches dem Klienten eine nahezu garantierte Einsparung gegenüber der Situation ohne Schutzbrief bietet und welches zusätzlich dem Klienten Sorge und Ärger, Zeitverlust und Kapitalverlust deutlich oder ganz mindern kann. Durch das globale Netzwerk der BRILLSTEIN SECURITY GROUP (BSG) können Schutzbriefinhaber zu jedem Zeitpunkt und überall auf der Welt kosteneffektiv auf jeden professionellen Sicherheitsdienst zurückgreifen, der benötigt wird.

Da Kapital- und Datenverlust, gleich aus welchem Grund, die häufigsten und Hauptbedrohungen für eine Person oder ein Unternehmen sind, zählen wir den Schutz vor Kapital- und Datenverlust, im weitesten Sinn, zu den wichtigsten Aufgaben für Sicherheitsprofis. Dabei, und dies spiegelt sich im PRAI Schutzbriefkonzept wider, ist die PRÄVENTION von Schaden und Kriminalität ein zentrales Thema des PRAI Konzepts.

Übersicht Schutzbriefe -   Übersicht über alle verfügbaren Sicherheitsdienste